Messung der Sauerstoffsättigung

 

Diese Methode misst über einen Sensor durch die Haut, ob der Körper zu wenig Sauerstoff bekommt. Sie kommt zum Einsatz, wenn Kinder kurzatmig sind und schlecht Luft bekommen. Neuerdings muss dies auch bei jedem Neugeborenen gemessen werden.